HP-Drucker installieren

Aus Lawsuit - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kompatibilität mit openSUSE openSUSE-Themen Weiterführende Artikel Suse.png


Einführung[Bearbeiten]

Hewlett Packard bietet mit den Programmen hp-setup und hp-toolbox sehr leistungsstarke konsolegesteuerte Werkzeuge an, die zwar auch im YaST-Paket hplip (statt hplip-hpijs) enthalten sind. Jedoch ist das mitgelieferte Paket erfahrungsgemäß ein oder mehrere Jahre veraltet. Auch wegen der sehr leistungsstarken Systemanalyse der Installationsroutine von hplip hat es sich als vorteilhafter erwiesen, die aktuelle Version vom HP-Server herunterzuladen.



Software nachladen[Bearbeiten]

Zunächst müssen einige Pakete händisch umgestellt werden, sollte zypper nicht funktionieren, dann über yast:

> sudo zypper in autoconf automake avahi-utils cpp7 cups-ddk cups-devel dbus-1-devel dbus-1-python dbus-1-python-devel gcc7 gcc-c++ gcc7-c++ hplip libcrypto43 libgphoto2-devel libjpeg-devel libksane-devel libnotify-tools libtool lsb-release python-qt4 python-qt4-utils python-devel python-gobject2 python-imaging python-notify python-pilkit python-reportlab rpm-build xsane zlib-devel


Wechseln Sie für die Installation von hplip mit einem Terminal in Ihr bin-Verzeichnis

> cd ~/bin


Rufen Sie die Seite

 https://developers.hp.com/hp-linux-imaging-and-printing/gethplip

auf oder geben Sie zum direkten Herunterladen der aktuellen Version von hplip in den Terminal ein:

> wget https://sourceforge.net/projects/hplip/files/hplip/3.19.11/hplip-3.19.11.run


Folgendes Pakete müssen ggf. gesondert über eine 1-Klick-Installation hinzugefügt werden:

 https://software.opensuse.org/package/python-reportlab?search_term=python-reportlab
 https://software.opensuse.org/package/python-notify

Sollte dieses offizielle Paket nicht funktionieren, fügen Sie ein alternatives Repository hinzu und installieren von dort:

> sudo zypper addrepo zypper addrepo https://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:Leap:15.1:Update/standard/openSUSE:Leap:15.1:Update.repo
  sudo zypper refresh
  sudo zypper install python2-reportlab-3.5.32-lp151.4.1.x86_64


Anschließend starten Sie die Treiberinstallation als normaler User mit:

> sh hplip-3.19.11.run


Während des Prozesses werden alle benötigten Programme und Dateien nachgeladen. Anschließend rufen Sie als Superuser die Einrichtung mit

# sh hp-setup


auf.

Hernach sollten die überflüssigen Sprachpakete wieder gelöscht werden:

> sudo zypper rm tesseract-ocr-traineddata-*


und nur die nötigen Sprachen tatsächlich installiert werden, z.B.

> sudo zypper in tesseract-ocr-traineddata-dutch tesseract-ocr-traineddata-english tesseract-ocr-traineddata-english_middle tesseract-ocr-traineddata-esperanto tesseract-ocr-traineddata-finnish tesseract-ocr-traineddata-greek tesseract-ocr-traineddata-greek_ancient tesseract-ocr-traineddata-turkish tesseract-ocr-traineddata-italian tesseract-ocr-traineddata-spanish


Abschließend muss das richtige Ghostskript für den Drucker als einfacher Benutzer installiert werden:

> hp-plugin


Sollte auch diese HP-Installationsroutine scheitern, kann das Plugin auch direkt vom Server heruntergeladen werden mit

> wget https://developers.hp.com/sites/default/files/hplip-3.19.11-plugin.run


und anschließend per Shellbefehl installiert werden:

> sh hplip-3.19.11-plugin.run


Fehler ab Version 3.19.12[Bearbeiten]

Ab der aktuellen Version 3.19.12 funktioniert das unverzichtbare Plugin nicht mehr, denn die Abhängigkeit vom Paket QT5 Support kann nicht aufgelöst werden. Ein Upgrade sollte daher bis auf Weiteres gesperrt werden mit:

> sudo zypper addlock hplip
  sudo zypper addlock hplip-hpijs
  sudo zypper addlock hplip-sane

Die Sperre kann jederzeit wieder aufgehoben werden durch:

> sudo zypper removelock hplip
  sudo zypper removelock hplip-hpijs
  sudo zypper removelock hplip-sane


Externe Links[Bearbeiten]